Mama Jane Children Care Center

Das Waisenhaus Mama Jane Children Care Center (C.C.C.) wird seit zehn Jahren vom Verein Jugendhilfe Ostafrika e.V. unterstützt.
In den 1970er Jahren von („Mama“) Jane Babirye gegründet, hat es seither Hunderten von verwaisten Kindern ein Zuhause gegeben.
Das Kinderheim befindet sich in Jinja, ca. 80 km östlich von Kampala, der Hauptstadt Ugandas.

Im Mama Jane C.C.C. leben 75 Kinder im Alter von 3 bis 18 Jahren. Weitere 31 Kinder werden durch das Heim finanziell unterstützt. Sie sind in Pflegefamilien oder externen Schulunterkünften untergebracht.
Die Kinder kommen aufgrund unterschiedlicher Schicksale ins Heim: die meisten haben ihre Eltern durch Aids verloren, einige von ihnen wurden ausgesetzt oder in Krisengebieten verlassen aufgefunden.
Das Kinderheim bietet ihnen ein Zuhause. Sie erhalten dort Zuwendung, einfache Mahlzeiten, Kleidung, können eine Schule besuchen und werden auf ihrem Weg in die Selbständigkeit unterstützt. Nach Möglichkeit werden Kinder in Pflegefamilien vermittelt.

Das Mama Jane C.C.C. ist eine Nicht-Regierungs-Organisation (NGO). Dem Heim steht ein gewähltes Management-Komitee vor, die Heimleitung ist Aufgabe einer hauptamtlich tätigen sozialpädagogisch ausgebildeten Kraft.
Das Mama Jane C.C.C. wird überwiegend über private Zuwendungen finanziert. Kleinere Projekte ergänzen die Sicherung des Lebensunterhaltes. Hier wirken die Mitarbeiter und älteren Kinder des Heimes mit. Beispiele sind eine kleine Kuhhaltung, eine Schneiderwerkstatt, ein Gästehaus sowie der Gartenbau.
Mein Einsatz rührt aus einem Aufenthalt dort vor elf Jahren im Rahmen meines Studiums.
Im Laufe der Jahre wurden wir zu einem recht verlässlichen Partner für das Mama Jane C.C.C. Erst kürzlich haben Mitglieder des Jugendhilfe Ostafrika e.V. das Heim besucht und sehr positive Eindrücke gewonnen. Die Kinder werden gut versorgt, die Mitarbeiter arbeiten engagiert und bringen sich tatkräftig in die Projekte zur Sicherung des Lebensunterhaltes ein.

Die Lebenshaltungskosten für die Kinder aufzubringen, stellt die Heimleiterin Agnes Nabawanga vor große Herausforderungen. Die Kosten für Lebensmittel sowie die Beschulungskosten sind hoch. Hinzu kommen die Ausgaben für Gebrauchsgegenstände, Kleidung, Renovierungen, Pflege, medizinische Versorgung etc. Auch ehemalige Heimkinder, die mittlerweile erwachsen sind, benötigen aufgrund der schwierigen Arbeitsmarktsituation häufig weiterhin finanzielle Unterstützung.
Vor diesem Hintergrund ist jede Spende, gleich welcher Höhe wichtig und sinnvoll. Bei der Übernahme einer Patenschaft freuen sich die Kinder über persönliche Kontakte. Wenn Sie eine Patenschaft für ein Kind übernehmen möchten- bitte kontaktieren sie mich.
Gerne beantworte ich auch weitere Fragen oder sende Ihnen Informationsmaterial zu.

Alexandra Münch
Leimengrubenweg 17
71149 Bondorf
07457 / 935631
email: alexandra_muench@gmx.net

Spendenkonto für das Mama Jane Children Care Center
Sparda Bank Baden-Württemberg eG, BLZ 60090800
Kontonr.:403237012

Die Spendenquittungen werden immer Ende Januar und Ende Juni verschickt. Bitte geben Sie dazu Ihre Postadresse auf dem Überweisungsformular an.

This entry was posted in Allgemein, Mama Jane Chldren Care, Multimedia. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>