Die Werkstatt BSPW

Ursprünglich als Fahrradwerkstatt gegründet hat sich die Werkstatt BSPW (Bicycle Sponsorship Project and Workshop) zu einem handwerklichen Zentrum in Njeru bei Jinja entwickelt. Außer der Radwerkstatt sind eine Schreinerei, eine Schlosserei, eine Maismühle und die Herstellung von energiesparenden Öfen sind auf dem Gelände untergebracht. Das Team besteht aus 20 Mitarbeiterenden und 4 Auszubildenden. Das Projekt ist sozial und ökologisch ausgerichtet: Jeden Tag gibt es ein warmes, gemeinsames Mittagessen, für alle wird monatlich gespart, es werden zinslose Kredite vergeben und es gibt Sozialräume. Einmal wöchentlich wird Mitbestimmung in einem Meeting geübt. Die Möbel, die in der Schreinerei hergestellt werden, sind von hoher Qualität und werden gut verkauft. Die Metall-Sektion baut Tricycles und Rollstühle, Fenster- und Türgitter und stellt die Gestelle für die Solarkocher her. Auch der Unterbau von manchen Tischen und Bänken ist aus Metall. Auf dem Gelände befinden sich mehrere Gebäude, darunter eine große Halle, die von BSPW selbst gebaut wurde. Die Solarpanels auf dem Dach liefern genug Strom für Computer, Drucker und kleine Maschinen. BSPW ist finanziell eigenständig. Spenden aus Deutschland werden für die Vergabe von Fahrrädern und Behinderten-Dreirädern oder für größere Renovierungen verwendet.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>