Ermöglichen Sie berufliche Perspektiven- im Mama Jane Vocational Center

Das Ausbildungszentrum „Mama Jane Vocational Center“ befindet sich derzeit im Aufbau. Es soll bedürftigen jungen Menschen eine einjährige Grundlagenausbildung und damit einen qualifizierten Einstieg ins Berufsleben ermöglichen. Die Arbeitslosigkeit unter jungen Menschen in Uganda ist hoch. Viele haben nur eine unzureichende Schulbildung und halten sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Wie in Deutschland gilt auch in Uganda: Je besser die Ausbildung, desto größer sind die Chancen der Jugendlichen auf Arbeit und damit auf ein gesichertes Einkommen.

Eine Arbeitsstelle finden und eigenes Geld verdienen. Das wünscht sich Queen (17 Jahre alt). Sie wird bald das 4. Jahr der Secondary School abschließen. Ihr Traum ist es im Büro eines kleinen Unternehmens zu arbeiten. Dafür möchte sie sich durch die Ausbildung im Computer Training qualifizieren. Die Ausbildungsangebote im Vocational Center richten sich an Jugendliche aus dem Kinderheim sowie den Pflegefamilien und an Jugendliche im Umfeld. Bedürftige junge Menschen, auch solche mit wenig oder gar keiner Schulbildung, erhalten hier eine Grundlagenausbildung. Mit dem erlernten Wissen können sie ihren Lebensunterhalt verdienen. Zudem erhalten sie Hilfestellung bei Bewerbungen und bei der Vermittlung von Praktika. Bei der Vergabe der Ausbildungsplätze wird eine geschlechtergerechte Verteilung in allen Ausbildungszweigen angestrebt.

Aktuelles zum Mama Jane Vocational Center finden Sie in dem Infobrief Vocational Center Juni 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.