Solarkocher für Flüchtlingslager

Gemeinsam mit EG-Solar bringt Jugendhilfe Ostafrika 100 Solarkocher zusammen mit Warmhaltetaschen zum Nachgaren in das große Flüchtlingslager “Bidi-Bidi” nach Norduganda. Gleichzeitig werden ehrenamtliche Helfer*innen aus dem Südsudan mit Fahrrädern ausgestattet. Sie begleiten die Ausgabe der Kocher und betreuen die Familien.
Zur Zeit werden die Halterungen der Kocher in der Schlosserei von BSPW gebaut. Die Bleche sind versandfertig in Deutschland. Sobald mit der ugandischen Regierung die Zollbefreiung geklärt ist, werden sie losgeschickt. Auch die Prottypen für die Warmhaltetaschen sind bereits in Uganda hergestellt worden. Wir hoffen, dass die Kocher noch 2018 in Bidi-Bidi ankommen.

Montage2 Halterungen1 gebogeneBleche Streben2 workerstandbohrmachine zweiArbeiter_Montage Cooking_Bag1 Cooking_Bag3

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>