Solarkocher und Räder nach Palorinya ausgeliefert

Ende September wurde die erste Hälfte der 100 Solarkocher und Isoliertaschen zusammen mit Fahrrädern für die lokalen Betreuer im Lager ausgeliefert. Palorinya ist die zweitgrößte Flüchtlingssiedlung in Uganda. Mehr als 150 000 Geflüchtete aus dem Südsudan finden dort eine neue Bleibe. Das Brennholz ist in der ganzen Gegend knapp geworden. Mit Solarkochern können die Familien wieder kochen. Gleichzeitig werden wertvolle Baumbestände in einem nahegelegenen Reservat geschützt. Die Solarkocher wurden in der Schlosserei von BSPW hergestellt.Arbeiterin2

gebogeneBleche  Gestelle_TruckAufladen_Cooking_Bags Kocher_Lager_Zusammenbau  3aufgebauteKocherLager Frauen_Kocher_Cookingbag Frau_mit_Kocher Kocher_imLager

This entry was posted in Allgemein, BSPW. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>